AktuellesSachquellen

Sachquellen

Eine Rückbesinnung ganz besonderer Art

Üblicherweise wird der Jahreswechsel mit einem Rückblick auf das vergangene Kalenderjahr und guten Vorsätzen für das neue verbunden.
Im Geschichtsunterricht der 17 BGy 1 und 2 starteten wir schon im Herbst mit einer gemeinsamen Rückschau. Wir mussten schon so zeitig damit beginnen, da der zu betrachtende Zeitraum nicht in Wochen und Monaten, sondern in Tausenden von Jahren zu bemessen ist. Also stellten wir uns zuerst den Fragen der Periodisierung der Geschichte.

Zusätzlich zum Unterricht besuchten wir das Archäologische Museum und im Oktober die Grabungsstätten auf dem Sonnenberg, um unser Wissen hinsichtlich der in unserer Region gefundenen Gegenstände aus frühester Zeit und des Vorgehens bei Ausgrabungen zu erweitern. In den folgenden Unterrichtsstunden standen wesentliche Aspekte der Quellenkunde auf der Tagesordnung des Geschichtsunterrichts. Damit die Anschauung mit der Theorie Schritt halten konnte, präsentierten viele Schülerinnen und Schüler an zwei Unterrichtstagen im Dezember ihre „häuslichen“ Funde, also vorwiegend Sachquellen und Textquellen aus dem 19. und 20. Jahrhundert.
Damit die Nutzer der Schulhomepage zumindest einen kleinen Eindruck von der Vielfalt der Exponate haben, setzten Emelie Schumann (17/2) und Tim Güldenpfennig (17/3) die Gegenstände in ein gutes Licht. Tim erstellte mit großem Engagement  bereits bis zum Eintritt in die Weihnachtsferien die folgende Galerie; dafür gebührt ihm unser Dank.

Sachquellen Geschichte

 

 

Logo

BSZ für Technik II
Handwerkerschule Chemnitz
Schloßstraße 3
09111 Chemnitz
Tel. 0371 488-8000
Fax 0371 488-8099