AktuellesRückblickVorweihnachtlichen Festkonzert „100 Jahre Schulorgel“

Vorweihnachtlichen Festkonzert „100 Jahre Schulorgel“

Freitag, 10. Dezember 2010

Für uns als Schule sind 2010 und 2012 ganz besondere Jahre. Es sind die Jahre unseres 100jährigen Bestehens.

Vorweihnachtliches Festkonzert - 100 Jahre Schulorgel am 10. Dezember 2010

Hervorgegangen ist unsere Einrichtung aus dem 1910 eingeweihten Reformrealgymnasium Schloßstraße, der späteren Betriebsberufsschule Georg Garreis sowie der 1912 eröffneten III. Fortbildungsschule der Handwerkerinnungen an der Promenadenstraße, ab 1928 Handwerkerschule genannt. Seit 2006 – nach Abschluss der Generalsanierung beider Gebäude – sind wir nun auch von außen als „Verbündete“ erkennbar und verkörpern ein Stück modernes Chemnitz.

Stolz sind wir natürlich auch auf die Traditionen unserer Schule. Besonders hervorzuheben ist die in den letzten Jahren aufwendig sanierte Orgel, die von Eltern im September 1910 zur Eröffnung des Reformrealgymnasiums gestiftet und die von der Firma Jehmlich hier in der Aula eingebaut wurde. In neuer Zeit fanden sich engagierte Mitmenschen, interessierte Bewahrer wertvollen Kulturgutes sowie Fördervereinsmitglieder, denen es durch beharrlich organisierte Spendenaktionen gelang, viele tausend Euro zu sammeln, um das einstige Elterngeschenk restaurieren zu lassen.

Mittelpunkt des Abends: Die Orgel Gesang: Sopranistin Jana Büchner, Orgel: Siegfried Petri Superintendent Andreas Conzendorf las Weihnachtsgeschichten vor.

Als erster Höhepunkt der Feierlichkeiten erklang am 10.12.2010 die Königin der Musikinstrumente anlässlich ihres 100. Geburtstages. Vor ca. 180 Gästen verzauberte uns Herr Kirchenmusikdirektor Siegfried Petri mit seinem Spiel auf der Schulorgel. Es erklangen unter anderen weihnachtliche Weisen von Ewald Siegert, Paul Geilsdorf und Wolfgang Amadeus Mozart. Die Sopranistin Frau Jana Büchner begeisterte die Gäste mit ihrem Gesang. Als stimmungsvolle Abrundung der Veranstaltung las Herrn Superintendent Andreas Conzendorf zwei Weihnachtsgeschichten.

Die circa 180 Gäste waren begeistert. Ein großes Dankeschön an die Hauptakteure des Abends.

Es ist mir ein Bedürfnis, mich an dieser Stelle noch einmal bei den Künstlern des Abends sehr herzlich zu bedanken. Ein großes Dankeschön gebührt außerdem Kollegin (i.R.) Frau Ute Hansen, die als Spiritus Rector die Veranstaltung initiierte, allen fleißigen Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben und natürlich auch allen Spendern, die uns auf diesem Weg weiter helfen.

 

 

 

Logo

BSZ für Technik II
Handwerkerschule Chemnitz
Schloßstraße 3
09111 Chemnitz
Tel. 0371 488-8000
Fax 0371 488-8099