Aktuelles

Gotha glüht

Berufsbezogenes Projekt der Metallbauer FR Metallgestaltung

Jeweils im 3. Ausbildungsjahr wird das berufsbezogene Projekt des Fachbereichs Metalltechnik im Rahmen einer Projektwoche durchgeführt.

Gotha glüht 1 Gotha glüht 2

Weiterlesen...

 

Sport statt Gewalt

… unter diesem Motto trafen sich Schul- und Freizeitmannschaften zum Volleyballturnier um den „Roten Turm Pokal“

Gespielt wurde am Samstag, 21. Oktober 2017 in den Altersklassen 14 - 16 und 17 - 26. Unsere Schule war mit einer achtköpfigen Mannschaft vertreten und folgte damit der Einladung des Sportbundes und des Polizeisportvereins der Stadt Chemnitz. Nach spannenden und fairen Spielen konnte unser Team den dritten Platz in der AK 17 - 26 erringen. 
Der Dank geht an folgende Schüler der Jahrgangstufe 13 des Beruflichen Gymnasiums,  die unser BSZ würdig präsentierten: Tom Haubold, Max Franke, John Pinkert, Max Breitfeld, Phillipp Ackermann, Felix Haubold, Felix Rubenbauer und Marcus Herzog.

Sport statt Gewalt 1 Sport statt Gewalt 2

Weiterlesen...

 

BSZ für Technik II

 

 

Gesellenstückausstellung 26.-27.08.2017

Tischler des Kammerbezirks Chemnitz stellen Gesellenstücke aus

Wie in jedem ungeraden Kalenderjahr fand die Gesellenstückausstellung der Tischler des Kammerbezirks Chemnitz in der Handwerkerschule statt. 54 Gesellenstücke (heute: Arbeitsaufgabe 2) wetteiferten dabei um die Gunst der Besucher. Die hohe handwerkliche Qualität der ausgestellten Arbeiten zeigt sich an der Nominierung von 15 Stücken für den Wettbewerb die „Gute Form“, der im „Elbepark“ Dresden vom 06. -11.11. 2017 stattfinden wird. Der in Dresden gekürte Sieger vertritt Sachsen beim Bundesausscheid.

Gesellenstück_1 Gesellenstück_2

Weiterlesen...

 

Neues Parkraumkonzept der Stadt Chemnitz ab 01.07.2017

Artikel aus  "Freie Presse" vom 30.06.2017

 

Premiere am 30.05.2017

Theaterstück

Der Literaturkurs der Jahrgangsstufe 12 unseres Beruflichen Gymnasiums hat ein Theaterstück geschrieben, einstudiert und aufgeführt.

Unser Stück handelt von Bens Suche nach seinen Eltern. Im Waisenhaus aufgewachsen macht er sich an seinem 18. Geburtstag auf den Weg, um zu seinen Wurzeln zurückzukehren, und findet am Ende mehr Fragen als Antworten, aber auch jemanden, der ihm zur Seite steht: Lena. Vor allem hat er Mut bewiesen. Er ist einen ersten wichtigen Schritt gegangen, den Schritt in die Selbstständigkeit.
Das Stück endet mit Bens und Lenas offener Zukunft. Die Arbeit im Literaturkurs geht weiter.

Premiere Theaterstück

Die Mitwirkenden (v. l. n. r.): Rayane (in der Rolle von Lily), Martin (Walter), Madlen (Autorin des Stückes, in der Rolle von Walters Frau), Inna (Lena), Charly (Heinrich, Bens Vater), Max (Ben, die Hauptrolle), Hans (Passant), Nadine (kleines Mädchen), Florian (Polizist), Tom (Polizist), Paul (Ton, Beleuchtung, Autor), Herr Mayer (Lehrer, Regieassistent)
Außerdem (nicht auf dem Foto): Karina (Passantin), Alexa (Regie)

 

 

 

Studienfahrt Rom

Impressionen zum Besuch der Vatikanischen Museen

Donnerstag, 9. September 2016, 16:00 Uhr. Die Schüler befinden sich in einem schwer beschreibbaren seelischen Zustand. Dieser resultiert sowohl aus der aktuellen Situation als auch aus den bereits vergangenen Ereignissen dieses Tages und definiert sich wie folgt: (I) Es herrscht eine leicht melancholische Stimmung. Sie ist der Tatsache geschuldet, dass man gerade den letzten Abend in der Ewigen Stadt verbringt. Außerdem ist man (II) voll Vorfreude, bald wieder in der Heimat bei seinen Liebsten zu sein. Jedoch sollte man nicht verachten, dass (III) die Schüler trotz einer längeren Pause noch immer erstaunt, teilweise fassungslos die monumentale Größe des Domes San Pietro bewundern. Überschattet wird dieses Gefühlsgemisch schließlich (IV) vom massiven Drange, den noch ausstehenden Nachtschlaf der letzten Tage nachzuholen. Unter diesen Voraussetzungen tritt man nun hochinteressiert in den künstlerisch-theologisch-historischen Höhepunkt der Reise, die Vatikanischen Museen ein.

Studienfahrt Rom 1 Studienfahrt Rom 2

Weiterlesen...

 

Frühlingskonzert 2017

Camille Saint-Saëns  „Auf zum Carneval der Tiere!“ - ein Klavierkonzert für zwei und vier Hände mit Markus und Pascal Kaufmann

Auch in diesem Jahr führten wir die Tradition von musikalischen Aulaveranstaltungen fort. Bereits zum 5. Mal infolge ist es dem Förderverein der Schule gelungen, Markus und Pascal Kaufmann für ein Konzert zu gewinnen.

Ein solches Konzert  ist unsere Art Dank zu sagen, ein Dankschön an alle Ausbildungspartner, Sponsoren, Mitstreiter und Freunde der Handwerkerschule, die uns erfolgreich unterstützt haben bei der Erfüllung der vielfältigen Aufgaben von Erziehung und Bildung junger Menschen. 

Die Brüder Kaufmann präsentieren neben anderen Stücken den "Carneval“ der Tiere in einer Umarbeitung für vierhändig gespieltes Klavier. Auch die altehrwürdige Schulorgel erklang zur Freude der anwesenden Gäste. Die einzelnen "Carnevals"-Stücke wurden eingeleitet mit Texten von Loriot. Ein gelungener Abend, meisterlich gespielt und hochgelobt von den Gästen der Veranstaltung – Chapeau meine Herren Kaufmann.

Frühlingskonzert 2017 Frühlingskonzert 2017

Frühlingskonzert 2017 Frühlingskonzert 2017

Weiterlesen...

 

Tag der offenen Tür 2017

Regen Zuspruch fand auch in diesem Schuljahr wieder der Tag der offenen Tür am Samstag, dem 14.01.2017, an unserem BSZ.
Die Befürchtungen, dass bei Schnee und Eis wohl nur wenige sich auf den Weg zu uns machen werden, waren völlig unbegründet - wie schön.

Besonders nachgefragt wurden Informationen über den Weg zum Abitur, den unsere Einrichtung nun schon im 2. Jahr in den Fachrichtungen Technik/ Maschinenbau o. Datenverarbeitung sowie Gesundheit und Soziales anbietet.

Tag der offenen Tür 2017 Tag der offenen Tür 2017

Weiterlesen...

 

FranceMobil

FranceMobil an unserer Schule

FranceMobil an unserer Schule

Auf eine äußerst positive Resonanz bei den Schülern der Jahrgangsstufen 11 und 12 des Beruflichen Gymnasiums stieß ein Besuch des FranceMobil am 23. November 2016 am BSZ für Technik II Handwerkerschule Chemnitz.

 

Weiterlesen...

 

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/v166004/templates/jsn_epic_pro/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/v166004/templates/jsn_epic_pro/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/v166004/templates/jsn_epic_pro/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/v166004/templates/jsn_epic_pro/html/pagination.php on line 100

Seite 1 von 2

 

Logo

BSZ für Technik II
Handwerkerschule Chemnitz
Schloßstraße 3
09111 Chemnitz
Tel. 0371 488-8000
Fax 0371 488-8099